Japan Reise 30.9.2018 bis 20.10.2018 mit Simeon Peter (Diamir)

 

Tag 01           : Flug Frankfurt, Tokio

Tag 02: Tokio nach Nagasaki, S-Peria Hotel Nagasaki

Tag 03: Besuch Ausstellung Dejima (Niederländische Handels Kolonie) Friedenspark, Atombombenmuseum,
Fahrt in Unzen National Park. 
Übernachtung in Ryokan Seiunso, Ureshino (Unzen)

Tag 04: Unzen National Park Besteigung Fugen-dake 1359 Mtr(600/600) 6 Std.

(Sicht auf Heisei Shinzan ) Besuch Dorf (Schwefel) Übernachtung in Ryokan Seiunso, Ureshino (Unzen)

Tag 05: Minami- shimabara fahrt nach Kumamoto mittels Schiff. Besuch Festung/Burg  (Erdbeben), Suizenij Park Gartenkunst

Besuch Shrine. Übernachtung in GR Hotel Ginzadori      

Tag 06: Besuch Aso Nationalpark, Naka-Dake-Krater wegen Typhon nichts zu sehen.

Besteigung Vorgipfel Kishimadake. Besuch Museum Kusasenri Geosite. Übernachtung in Pension Roi. Super Essen. Gute Onzen

Tag 07: Wegen Wetter direkt to Hiroshima. Letzter Teil mit Shinkansen

 Besuch Friedensdenkmal. Übernachtung in Chisun Hiroshima. Essen Okonomimumar Yaki

Tag 08: Überfahrt Miyajima (Hatsukaichi) Besteigung Mount Misen Höhe 535! 8 km

 Besichtigung Sintoschrein Itsukushima. Übernachtung in Chisun Hiroshima

Tag 09: Reise von Hiroshima nach Nachi-no-Taki (Tagesreise mit shikansen). Übernachtung in Pension Mitako-Sanso. Einziger Unterkunft

Tag 10: Angang der Kumano Kodo Pilgerweg nach Hongu Taisha (900 höhemeter 1100 
hinunter).Angefangen mit dem Besuch von Nachi Taisha Schrein und Nachi Wasserfall (höchste von Japan 133 meter)

Übernachten in einer Pension Takata Greenland Kumotori Onsen

Tag 11: Kumano Kodo Pilgerweg zu Kumano Hongu Schein (Grösstes Torii) (600 m)

Fahrt nach Yunomine. Übernachten in Ryokan Yoshinoya

Tag 12: Mit dem Bus zu dem heiligen Berg Koyasan. Wandern über den Okunoin Friedhof 

  Übernachtung in Tempelherberge Hoonin Buddist Tempel

Tag 13: Fahrt nach Nara (1. Hauptstadt Japan). Besuch Rehpark, der riesige Todaiji 
Tempel mit dem grössten Buddha Statue, Park Kasuga Schreins. Zugfahrt nach 
Kyoto. Übernachtung in Hotel Urbain Kyoto Shijo Omiya

Tag 14: Kinkauji Tempe mit goldenen Pavillon, verschiene Temples, Ryoanji Tempel mit Zengarten

Übernachtung in Hotel Urbain Kyoto Shijo Omiya

Tag 15: Wanderung entlang den Fluss Kiyotaki bis nach Arashiyama. Bambuswald, 

 Zenryuji Tempel. Besuch Fushimi-Ku Tempel. Übernachtung in Hotel Urbain Kyoto Shijo Omiya

Tag 16: Fahrt mit Shinkansen und 3 weitere Züge nach Kawaguchiko. Wanderung nach

 Fuji-san Honhu Sengen Taisha. Übernachtung in Fujisan Station Hotel.

Tag 17: Faht zur 5. Station (2300) für Besteigung Fuji-san (3776). Bin bis 7. Station Gegangen. Übernachtung in Fujisan Station Hotel.

Tag 18. Wanderung zum Berg Ashiwada (1202). Lake Saiko. Steiler Auf und Abstieg(700). Weitere Reise nach Tokyio. Ankunft im Bahnhof Shinjuku (über 3 milj. Reisenden am Tag). Übernachtung in Kapsel hotel. Toyoko Bunka Hostel

Tag 19: Meiji Schrein, Tokyo Rathaus Essen! Aussicht auf 220 meter Höhe. Fahrt auf Sumida Fluss. Besuch Sensoji Tempel in Asakusa viertel. Kaiser Palast. Einkaufsviertel Ginsa Strassenkreuzung Shibuya. Übernachtung in Hotel (schlecht!)

Tag 20: Wir können selber etwas unternehmen. Uenopark, Yanaka Cemetry, Tokyo Metropolian Art MuseumTokyo Art Museum

Tag 21: Heimreise